All Aboard The Testimony Train! | Alle an Bord des Zeugnis-Zuges!

Train

Deutsch unten

Hi Friend!

You are probably here because either a) someone nominated you for the Testimony Train and linked to this page for explanation or b) you read/heard something about some kind of EMEYF Train and are curious to find out more. Take a seat, this is going to be a fun ride!

We came up with the Testimony Train at EMEYF Annual Meeting 2018, as a way of making it easier for Friends to contribute to Willy & Penn as well as supporting the editorial team in finding new content. The train will work as a kind of virtual baton pass, where each person who contributes finds a new person to continue the train about one of the testimonies.

Here are some concrete rules to follow:

  • There are six trains, one for each testimony. If you choose to accept your nomination you will write something (a ‘wagon’) on the topic of the train you have been nominated for.
  • Each person is allowed to write only one wagon per train, but is very welcome to write for more than one train.
  • Your contribution has to be short! Try to boil down your thoughts on the topic to max. 250 words. If you discover while writing that you have much more to say than that, you are most welcome to write a larger article to be published separately!
  • Your wagon doesn’t have to be non-fiction prose. Anything that’s vaguely publishable goes: a haiku, a drawing, a photograph, an audio file, a video etc. Let your creativity flow!
  • After writing your contribution you find one other person who is willing to continue the train and follow up with them until they have written their contribution. As soon as they have accepted this nomination you name them at the end of your wagon & send it to the Willy & Penn editors for publication.

If you have any questions please ask the editorial team.

Happy writing!


Hallo Freund!

Du bist wahrscheinlich hier, weil entweder a) jemand dich für den Zeugnis-Zug nominiert und zur Erklärung mit dieser Seite verlinkt hat oder b) du etwas über eine Art EMEYF-Zug gelesen/gehört hast und neugierig bist, mehr darüber zu erfahren. Nimm Platz, das wird eine lustige Fahrt!

Wir haben den Zeugnis-Zug auf der EMEYF-Jahrestagung 2018 entwickelt, um es Freunden zu erleichtern, zu Willy & Penn beizutragen und das Redaktionsteam bei der Suche nach neuen Inhalten zu unterstützen. Der Zug wird als eine Art virtueller Staffelpass funktionieren, bei dem jede Person, die einen Beitrag leistet, eine neue Person findet, um den Zug über eines der sechs Zeugnisse fortzusetzen.

Hier sind einige konkrete Regeln zu beachten:

  • Es gibt sechs Züge, einen für jedes Zeugnis. Wenn du dich entscheidest, deine Nominierung anzunehmen, schreibst du etwas (einen “Wagen”) zum Thema des Zuges, für den du nominiert wurdest.
  • Jede Person darf nur einen Wagen pro Zug schreiben, ist aber herzlich eingeladen, für mehr als einen Zug zu schreiben.
  • Dein Beitrag muss kurz sein! Versuchen Sie, Ihre Gedanken zum Thema auf maximal 250 Wörter zu reduzieren. Wenn du beim Schreiben entdeckst, dass du viel mehr zu sagen hast als das, kannst du gerne einen größeren Artikel schreiben, der separat veröffentlicht wird!
  • Dein Wagen muss keine Sachbuchprosa sein. Alles, was irgendwie veröffentlichbar ist, geht: ein Haiku, eine Zeichnung, ein Foto, eine Audiodatei, ein Video usw. Lass deiner Kreativität freien Lauf!
  • Nachdem du deinen Beitrag geschrieben hast, findest du eine andere Person, die bereit ist, den Zug fortzusetzen und mit ihnen weiterzumachen, bis sie ihren Beitrag geschrieben hat. Sobald sie diese Nominierung angenommen haben, nennst Du sie am Ende deines Wagens und sendest ihn zur Veröffentlichung an die Willy & Penn Redaktion.

Bei Fragen please wende dich bitte an die Redaktion.

Viel Spaß beim Schreiben!


An Overview of the Testimony Trains | Ein Überblick über die Zeugnis-Züge

Sustainability / Nachhaltigkeit

Work in progress

Peace / Frieden

We’re still looking for someone to create an engine and start the train!
Wir sind immer noch auf der Suche nach jemandem, der eine Lok bereitstellt und den Zug losfahren lässt!

Equality / Gleichstellung

Equality train 1

Truth / Wahrheit

We’re still looking for someone to create an engine and start the train!
Wir sind immer noch auf der Suche nach jemandem, der eine Lok bereitstellt und den Zug losfahren lässt!

Simplicity / Einfachheit

We’re still looking for someone to create an engine and start the train!
Wir sind immer noch auf der Suche nach jemandem, der eine Lok bereitstellt und den Zug losfahren lässt!

Community

We’re still looking for someone to create an engine and start the train!
Wir sind immer noch auf der Suche nach jemandem, der eine Lok bereitstellt und den Zug losfahren lässt!