Memories of the Ruby-colored Carpet | Erinnerungen an den Weinroten Teppich

IMG_5720_smaller

Deutsch unten

by Leyna (German YM), remembering Spring Gathering 2018

When I think back to March last year, it feels so far away and long ago that we met at the Moyallen Center in Norhern Ireland. The first memory that comes to my mind is that of the gathering room with the ruby-colored carpet. The carpet had a geometrical design in orange or beige and we were not allowed to bring food or drink into the room, as a precaution to protect the carpet.

In the back of the long rectangular room were stacks of chairs, which we used to form worship circles and lecture rows, but (perhaps because) the carpet was so nice that many of us spent much time on the floor. During worship or during workshops we scooted closer together on that carpet. We danced, stretched, questioned, learned, heard, spoke, shared, drew, sang, laughed and cried together in that room with the ruby-colored carpet and big window sills.

We strengthened our community by talking about communities: intentional, spiritual, familiar, fictive, divided, or broken and mended communities. For me some of these conversation-spaces were abstract, educational and others were very personal or challenging.

The beauty of Spring Gathering is, that as a group of young adult Friends we grapple with topics that concern us and the world we live in. This is not always easy, but the community of Spring Gathering is mindful of each other and cares for one another. To me this was a beautiful place with open spaces and beautiful nature where I could take a deep breath and center myself, while being spiritually held. It felt as though we grew in that week, together, as individuals and as a community of European young Friends.

I am grateful for and cherish Spring Gatherings. I cherish, that there are other young adult Friends in Europe that want to engage in dialogue on subjects that bring us closer, in this world we live in together. I am grateful, that there are supporting systems in place that make it possible to reduce the barriers for young adult Friends to be part of this community.

For me, the experience of Spring Gathering has been a safe haven and a strong hold of my spiritual soul.

Spring Gathering 2019 will take place in Russia, from 24/04 – 01/05.


von Leyna (Deutsche JV), Rückblick auf Spring Gathering 2018

Wenn ich zurück denke an März letztes Jahr, fühlt es sich an als wäre unser Treffen im Moyallen Quaker Center in Nordirland weit weg und lange her. Die erste Erinnerung, die mir ins Gedächniss kommt ist die vom Versammlungsraum mit dem weinroten Teppich der ein geometrisches Muster hatte in Orange oder Beige. Wir sollten kein Essen und keine Getränke mit in diesen Raum bringen (nicht einmal Wasser) als Vorsichtsmaßnahme um den Teppich zu schützen. Im hinteren Bereich des länglich geschnittenen Raums waren gestapelte Stühle, die wir für Andachts-Kreise und Vortrags-Reihen aufstellten. Allerdings, war der Teppich so schön dass wir auch viel Zeit auf dem Boden verbrachten. Während der Andacht oder der Arbeitsgruppen, wir saßen auf diesem Boden und kamen uns näher. Wir tanzten, lachten, weinten, sangen, lernten, teilten, malen, redeten und lauschten gemeinsam in diesem Raum mit dem weinroten Teppich und den großen Fensterbrettern.

Wir stärkten unsere Gemeinde indem wir über Gemeindschaften sprachen: bewusste Lebensgemeinschaften, spirituelle Gemeinschaften, Familien, geteilte Gemeinschaften, kaputte und heilende Gemeinschaften oder Gemeinden. Für mich waren manche dieser Gesprächsräume abstrakt, lehrreich und andere sehr persönlich und bewegend.

Das Schöne an Spring Gathering ist, dass wir als eine Gruppe von jungen erwachsenen Freunden uns mit Themen beschäftigen die uns und die Welt in der wir leben beschäftigen und betreffen. Manchmal kann dies sehr herausfordernd sein, aber es ist auch sehr belohnend. In der Gemeinschaft von Spring Gathering achten wir auf einander und kümmern uns. Für mich war dies ein wunderbarer offener Raum in einer wunderschönen Landschaft in der ich aufatmen und mich zurückbesinnen konnte und spirituell gehalten wurde. Es fühlte sich an als wären wir in der Woche gewachsen; als Individuen, als Gruppe, als Gemeinschaft, als junge Europäische Freunde.

Ich bin dankbar für und schätze Spring Gathering sehr. Ich schätze es, dass es andere junge erwachsene Freunde in Europa gibt, die sich engagieren wollen um Teil eines Gesprächs zu sein in dem Themen besprochen werden die uns zusammenbringen in dieser Welt in der wir gemeinsam Leben. Ich bin dankbar, dafür dass es unterstützende Strukturen gibt die Hürden minimieren Teil dieser Gemeinschaft zu sein als junge erwachsene Freunde. Für mich war dies eine wirklich wichtige Erfahrung und sie haben mir einen Zufluchtsort und Stützpunkt gegeben für meine spirituelle Seele.

Spring Gathering 2019 findet vom 24/04 – 01/05 in Russland statt.


Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.